AGB

Voraussetzungen

Wenn Sie eBooks oder Illustrationen kaufen möchten, müssen Sie die folgenden technischen Voraussetzungen erfüllen und die für die Teilnahme erforderliche, nachfolgend aufgeführte Ausstattung auf eigene Kosten bereitstellen:

  • Eine Internetverbindung.
  • Einen Computer, der in der Lage ist, Software zum Lesen/Ausdrucken von PDF-Dateien auszuführen
  • Eine Software zum Lesen/Ausdrucken von PDF-Dateien (ab der Version PDF 5.0), wie beispielsweise den kostenlos erhältlichen Acrobat Reader ab der Version 6.0.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Beschreibungen der eBooks. Beachten Sie bitte auch, dass in den eBooks keine Betreuung enthalten ist.

Bei Buchung eines Online-Workshops ist der Platz erst fest für Sie reserviert, wenn das Teilnahmehonorar auf unserem Konto eingegangen ist. Das Kurshonorar wird mit Bestellung sofort zur Zahlung fällig. Eine Stornierung des Platzes ist bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Treten Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück werden 50 % des Kurshonorars fällig, außer Sie finden einen Ersatzteilnehmer oder der Kursplatz kann von mir aus noch vergeben werden. Sobald der Online-Workshop begonnen hat, ist ein Rücktritt nicht mehr möglich. Für die Teilnahme an einem Online-Workshop brauchen Sie einen PC mit Internetverbindung.

Preise

Die Preise der eBooks, Workshops und Illustrationen finden Sie in den jeweiligen Beschreibungen. Der Preis wird zu Ihrer Sicherheit auch beim Kauf noch einmal angezeigt.

Die bei Ihnen darüber hinaus noch anfallenden Kosten für Internet- und/oder Telefonnutzung sind in den Preisen für die eBooks, Illustrationen und Online-Workshops natürlich nicht enthalten.

Der zu zahlende Betrag ist nach 7 Tagen zur Zahlung fällig und wird, je nachdem für welche Zahlungsart Sie sich bei der Buchung des eBooks beziehungsweise Workshops entschieden haben, von Ihrem Konto abgebucht oder Ihrer Kreditkarte belastet.

Das gesetzliche Widerrufsrecht, über das Sie gesondert informiert werden, erlischt bei den eBooks und Illustrationen, sobald sie auf Ihren Rechner geladen werden.

Gleichwohl garantieren wir Ihnen, dass Ihre Bestellung innerhalb der ersten 7 Tage nach dem Herunterladen jederzeit ohne Angabe von Gründen storniert werden kann. Hierzu schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir stornieren Ihre Bestellung und die Sache ist dann für Sie erledigt. Ihre sonstigen gesetzlichen Rechte als Verbraucher, auf die wir oben schon hingewiesen haben, werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.

Datenschutz

Der Nutzer wird hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass seine vollständige Anschrift sowie die weiteren von ihm zur Verfügung gestellten Nutzerdaten gespeichert und vertraulich behandelt werden.

Urheberrechte und Nutzungsrechte

Die verkauften eBooks und die darin enthaltenen Texte und Bilder sowie die Illustrationen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für den persönlichen Privatgebrauch verwendet werden. Es wird insofern ein einfaches, zeitlich nicht beschränktes, jedoch nicht übertragbares Nutzungsrecht gewährt. eBooks und Illustrationen dürfen weder veröffentlicht, verbreitet, vervielfältigt, noch sonst an Dritte weitergegeben werden.

Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den erworbenen eBooks dürfen nicht entfernt werden. Erworbene Illustrationen sind ausschließlich für die angegebenen Nutzungsrechte zu verwenden, der Copyrightvermerk (c) Gitte Härter muss deutlich lesbar zu jedem Bild gestellt werden.

Haftung

Ein Anspruch auf Nutzung der unternehmenskick-Website und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. Vorübergehende Beschränkungen oder Unterbrechungen des Zugangs können sich durch technische Störungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, Änderungen und Verbesserungen der technischen Anlagen, Überlastung der Telekommunikationsnetze oder aus anderen Gründen ergeben.

Die vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung der Betreiber für Personen- und Sachschäden einschließlich der Schäden auf Grund von Zugangsbeschränkungen oder -unterbrechungen ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit begrenzt, wobei die Haftungsbegrenzung auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen der Betreiber gilt. Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Betreiber nur für Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten). Die Haftung ist dabei auf vorhersehbare Schäden beschränkt.

Gerichtsstand, anwendbares Recht und sonstige abschließende Regelungen

Sollte eine einzelne Bestimmung dieser Vertragsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen. Die unwirksame Bestimmung ist von den Parteien durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck des Vertrages entspricht.

Diese Vereinbarung sowie das gesamte Rechtsverhältnis zwischen den Parteien unterliegen in Anwendung und Auslegung ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die mit diesem Vertrag in unmittelbaren oder mittelbaren Zusammenhang stehen, ist das Amtsgericht Dannenberg bzw. das Landgericht Lüneburg, unabhängig davon, wer von beiden Vertragsparteien Klage erhebt.

Die Gerichtsstandvereinbarung gilt nicht, wenn der Kunde kein Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts im Sinne des § 38 ZPO ist.

Stand: September 2013